brandnooz Box Abo

Miss Marple: Mörder ahoi!

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

27 Zitat(e):


  • "Ach, da liegt sie ja! Prächtig, ein echtes Stück Geschichte. Es ist wirklich ein Jammer, dass etwas so schönes die Antwort auf etwas so gemeines wie Mord in sich bergen soll." thx Rhyoken
  • "Agatha Christie sollte zur Pflichtlektüre für alle Polizeibeamten werden." thx basti
  • "Auf diesem Schiff gibt es keine Techtelmechtel zwischen den Geschlechtern!" thx basti
  • "Das dachte ich, dass Sie das denken,.... typisch!" thx Cloud
  • "Der Kerl ist aber wirklich von der flinken Truppe, Donnerwetter!" – "Ja, für den geht es dauernd um Leben und Tod, nicht wahr?" thx Rhyoken
  • "Der Käpt’n ist der Ansicht, dass Sie den bösen Blick haben. Er möchte, dass ich Sie hier von Bord schaffe." – "Das kann ich mir vorstellen, ja." thx Rhyoken
  • "Ein Mann ist hier ermordet worden, Inspector und da regen sie sich über ein Boot auf, das einer gestohlen hat?" "Ach Sir, es geht dabei wohl um etwas mehr. Derjenige, der das Boot gestohlen hat, hätte doch durchaus hier zum Schiff rudern können und..." "...und...das ist aber gut kombiniert, wirklich gut Collington. Warum sind sie nicht auf den Gedanken gekommen?" "Bin ich ja." thx basti
  • "Eine Verschwendung! Was für eine diabolische Verschwendung!" thx Cloud
  • "Haben Sie vielleicht Schlangen an Bord?" – "Schlangen?" – "Ja, Schlangen." – "Wovon redet der denn bitte?" – "Jaja, dass dachte ich mir schon. Trotzdem, sehr merkwürdig. Das Mädchen ist vergiftet worden, durch eine Punktierung in den Mittelfinger. Verdammt schnell wirkendes Gift, Curare möglicherweise. Sehr beliebt bei den südamerikanischen Pygmäen, wissen Sie? Die benutzen ein Blasrohr, geht direkt in die Blutbahn, blitzschnelle Wirkung. Sie sind weg wie nichts, einfach so. Abenteuerlich, so was ist mir bisher in meiner ganzen Praxis noch niemals vorgekommen." thx Rhyoken
  • "Herr Oberinspektor, ich bin immer auf der Höhe, egal was auch passiert!" thx Cloud
  • "Ich habe heute Morgen in mein Logbuch geschrieben. Ist Ihnen klar das seit dem Moment als sie an Bord kam zwei meiner Leute ermordet wurden, Humbert von euch Idioten ins Gefängnis geworfen wurde und vier meiner Jungs sich wegen Einbruchdiebstahl verantworten müssen. Darüberhinaus ist das Schiff voll mit diesem Zeugs, wie nennen Sie es? Beute!" thx basti
  • "Ich kann’s auf den Tod nicht vertragen, daß man mich stört, wenn ich dabei bin meinen Bart zu kräuseln." thx Rhyoken
  • "Ich lebe unter einem großen Druck, seit Sie zu uns an Bord kamen. Ich möchte mit Ihnen sprechen, dass heisst, ich habe ein Geständnis zu machen." – "Ja und?" – "Ja, ich gebe zu, dass ich an beständiger Seekrankheit leide. Ich bin nicht fähig diesen Beruf auszuüben. Es geht nicht mehr ohne Tabletten." – "Ich verstehe. Und diese Tabletten stehlen Sie aus dem Schiffslazarett, nicht wahr?" – "Woher wissen Sie das?" – "Das spielt jetzt keine Rolle." – "Tja, dann muss ich wohl meinen Dienst quittieren." – "Nein, dass...äh...nein dass glaub ich nicht." – "Wieso nicht?" – "Admiral Lord Nelson hat doch die gleichen Beschwerden gehabt und wo wären wir heute, wenn er den Mut verloren hätte?" thx Rhyoken
  • "Ich sag’s Ihnen nochmal: Sie ist eine Hexe, Sie ist ein Unglücksrabe, Sie bläst hier einen höchst gefährlichen Wind." thx Rhyoken
  • "Ich warne Sie, ich war nämlich nationale englische Fechtmeisterin im Jahre 1932." – "So? Das ist ja hochinteressant Madam. Und ich war 1932 Fechtmeister der Jangtse-Flottille. En Garde!" thx Rhyoken
  • "Ja, damit hat man ihn beseitigt und zwar durch die Nase." - "Gütiger Himmel!" - "Sehr originell. Ja fast genial... oder am Ende doch nicht ganz?" thx Cloud
  • "Küstenpatroullie unterwegs: Verfolgen, beobachten, berichten!" thx Cloud
  • "Mann, Donnerwetter Humbert, Sie sind mir aber ein paar Erklärungen schuldig! Sie sind verlobt ?.... Mit einer Frau ??.... Wo bleibt ihre Erklärung, Sir, ich verlange eine Erklärung!" thx Cloud
  • "Schlangen, Pygmäen, Pfeilspitzen ins Blut. Das ist alles nur SIE, wisst ihr? Da reden sie über den alten Klabautermann, die ist ja noch viel schlimmer als er." thx Rhyoken
  • "Sehen Sie sich das an. Nun sehen Sie sich das mal an. Seemannsjacke, Matrosenknöpfe und einen Admiralshut. Was denkt die denn, wer sie ist? Neptuns Mutter?" thx Rhyoken
  • "So, dass wär’s Inspektor. Ich schicke Ihnen morgen früh den Totenschein für die amtliche Leichenschau, einverstanden?" – "Ja danke Doktor. Tut mir wirklich leid um den alten Knaben." – "Oh nicht doch, warum denn? Ein langes Leben, ne Menge Geld, vier Frauen und ein schneller Tod, na mehr kann sich ein Mensch doch nicht wünschen. Tja, ich muss weiter, hilft nichts, da wartet nämlich noch ein Baby auf mich." "Sehen Sie sich das an. Nun sehen Sie sich das an. Seemannsjacke, Matrosenknöpfe und einen Admiralshut. Was denkt die denn wer sie ist? Neptuns Mutter?" thx Rhyoken
  • "Tollkühn, Mr. Stringer." thx anders
  • "Unterschlagung und Betrug ist eine Sache, Beweise für einen 3-fachen Mord etwas anderes. Vorsicht, vorsicht, fang den Panther mit ‚ner Mausefalle!" thx Rhyoken
  • "Vorsicht, vorsicht, fang den Panther mit "ner Mausefalle!" thx Cloud
  • "Weißt du, schon in dem Moment, wo ich sie das erste Mal sah, dachte ich mir: Eine charmante Person ist das!" thx ACE
  • "Wenn sie damit sagen wollen, dass auf welche Weise auch immer eine grobe Pflichtverletzung oder ein schweres Verbrechen an Bord dieses Schiffes vorgekommen ist, dann werde ich persönlich dafür sorgen, dass der Schuldige am höhsten Mastbaum dieses Schiffes baumeln wird." thx Cloud
  • "Zum Teufel mit den Torpedos. Volldampf voraus Mr. Stringer!" thx Rhyoken


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden