brandnooz Box Abo

Heat

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

93 Zitat(e):


  • "Alles Arschlöcher. Bringt euch doch um soviel ihr wollt. Aber nicht... nicht Du, Baby. Nicht Du. Du nicht..." thx Sy Parrish
  • "Alles in Ordnung, wir kriegen das alles wieder hin!" thx Vincent Coccotti
  • "Bitte hilf mir - lass mich nicht so liegen!" thx Vincent Coccotti
  • "Bon Voyage, verdammtes Arschloch! Du warst gut." thx Cloud
  • "Charlene sagt, sie will weg von mir."
    "Wieso?"
    "Nie genug Steaks in der Gefriertruhe." thx Sy Parrish
  • "Darf ich ihnen noch einen Kaffee bringen während wir warten?" thx Vincent Coccotti
  • "Das hier ist kein Teilen, das ist Resteverwerten." - "Verstehe, soll ich das so machen? Ich komme nach Hause und sage: Hi Schätzchen. Stell dir mal vor, da komm ich dioch heute zufällig in eine Wohnung, wo son Arschloch von Junkie gerade sein baby in die Mikrowelle gestopft hat, weil es ihm zu laut geschriehen hat. Und das möchte ich mit dir teilen, bitte. Na komm schon, wir teilen das, und wenn wir es teilen, schaffen wir es irgendwie durch die Art des Teilens diese abstossende Scheisse in alle Winde zu streuen." thx Cloud
  • "Das kann doch nicht dein Ernst sein. Hör mal, das Risiko ist doch viel zu hoch für 8000 Dollar. Es steht in keinem Verhältnis zum Gewinn, Baby." thx Cloud
  • "Die Medaille hat noch ne Kehrseite. Was wenn Sies schaffen mich einzukreisen, und ich muss Sie umlegen... Denn egal was passiert, Du stellst dich mir nicht in den Weg." thx Cloud
  • "Diese Sprengung, diese Arbeitsweise deutet darauf hin, dass sie technisch absolut versiert sind." thx Cloud
  • "Dieser abgefuckte kleine Spitzel, woher haben wir den?" thx Vincent Coccotti
  • "Du bist daran nicht ganz unschuldig." - "Klar, ich hab Ralph gezwungen dich zu ficken, weil ich mich dabei so wohlfühle." thx Cloud
  • "Du bist ne richtige Kanone. "N echter Rodeoreiter. Und die Nummer mit dir war der Monsterfick meines jungen Lebens." thx Cloud
  • "Du gehst durch unser Leben, wie ein Toter. Und jetzt muß ich mich mit sowas wie Ralf erniedrigen..." thx Vincent Coccotti
  • "Du weisst nicht was hier läuft ?.... Du hast Besuch vom Sensemann!" thx Cloud
  • "Ein Pfurz löst bei denen gleich "nen Orkan aus." thx Cloud
  • "Ein ziemlich wildes Leben, oder?" - "Es ist nunmal wie es ist. Entwder so, oder wir müssen uns nach was anderem umsehn." - "Ich hab nichts anderes gelernt." - "Ich auch nicht." thx Cloud
  • "Er heißt Hanna. Vorname Vincent. Ich hab'nen Sergeant bei der Sitte geschmiert. Hanna ist dir dicht auf den Fersen. Er klebt an sämtlichen Wagen, Michaels Haus, Shiherlis'. Nur von dir weis er nicht wo du wohnst. Das is'n scharfer Hund. Hochschulabschluß, Marineinfanterie, Lieutenant im Raub- und Morddezernat. Er hat schon einige aus dem Verkehr gezogen, wie Frankie Yonder in Chicago und das war'n bekloppter Killer. Hanna war früher in der Drogenfahndung. Zum dritten mal verheiratet, jetzige Frau heißt Justine. Er macht so'n scheiß Druck. Mein Informant sagt, Hanna ist scharf auf dich. Hält dich für so was wie'n Star. Du hast dies voll drauf, du hast das voll drauf, was der draufhaben muß, um sich so was auszudenken. Ich finde das nicht komisch verstehst du? Dreimal verheiratet, was glaubst du was das bedeutet, daß er gern zu Haus rumsitzt? Das bedeutet, der Typ is einer, der nie schläft, schnüffelt immer rum, die ganze Nacht, läßt nie locker. Wo der ist, ist der Boden heiß, du solltest verschwinden." "Die Sache ist es wert." "Er kann sich leisten, Fehler zu machen. Dich wird es den Kopf kosten. Ist dir egal, hm?" "Ja, ist mir egal" thx Shibasaki
  • "Er ist hier. Er ist noch hier, ich kann es spüren." thx Cloud
  • "Er kann es sich leisten, Fehler zu machen. Dich würde es den Kopf kosten. Ist Dir egal, hm?" - "Ja, ist mir egal!" thx Vincent Coccotti
  • "Es ist so, wie Sie gesagt haben: Alles, was ich bin, ist das, hinter dem ich her bin." thx Liquid
  • "Für mich geht die Sonne mit ihr auf und unter, verstehst Du?" thx Sy Parrish
  • "Ganz im ernst... hats der Junge drauf oder hat Er's drauf?" thx Christiano Milano
  • "Ganz ruhig. Unten bleiben. Wir wolln keinem von Ihnen was tun. Wir wolln nur das Geld der Bank, nicht Ihr Geld. Ihr Geld ist versichert, Sie verlieren keinen Penny. denken Sie an Ihre Familien. Riskieren Sie nichts, versuchen Sie ja nicht, den Helden zu spielen." thx Cloud
  • "Geh ich vielleicht mit der Schrotflinte innen Schnapsladen ? Hab ich ne Tätowierung auf dem Rücken, "Macht mich fertig" ?" thx Cloud
  • "Geht's dir schon besser?" - "Beschissen, aber ich werd's überleben!" thx Vincent Coccotti
  • "Geld oder Leben!" - !Alter, für das Ding kriegst du mal richtig eine reingewürgt." - "Ganz sicher nicht von dir." thx Cloud
  • "Glaubst du, dass unsere Beziehung noch ne Chance hat?" - "Ich wünschte, ich könnte ja sagen. Aber ich glaube, es ist so wie du gesagt hast. Ich bin auch nichts anderes, als die, die ich immer jage." thx Cloud
  • "Hab" ich "ne Tätowierung auf dem Rücken, wo drauf steht: Macht mich fertig?" thx Cypher
  • "Haben sie Angst, dass sie Chris dafür verraten müssen?" thx Vincent Coccotti
  • "Haben sie noch was anzubieten?" - "Jeden Scheiss den sie wollen!" thx Vincent Coccotti
  • "Hast Du nebenher etwas laufen?""
    "Nicht Festes jedenfalls."
    "Hat sie nebenher etwas laufen?"
    "Nein."
    "Ganz sicher?"
    "Ja, absolut." thx Sy Parrish
  • "Hat der Kerl auch einen Namen?" "Cherito, Michael Cherito" thx chusymusy
  • "Hat irgendjemand hier die leiseste Ahnung, wo die augenblicklich stecken, verdammte Scheisse!?" thx Cloud
  • "Hatten Sie nie den Wunsch ein normales Leben zu führen ?" - "Wie sieht sowas aus? Baseball und Barbecue ?" thx Cloud
  • "Hey mach mich bloß nicht an! Willst du mich anmachen ?" thx Cloud
  • "Hey Slick. Siehst du nicht, was denen für Zeug aus den Ohren läuft ? Die können dich nicht hören. Bleib cool, Mann." thx Cloud
  • "Hey, ich bin ein anständiger Bürger!" - "Ich bin Donald Duck." thx Cloud
  • "Hey, versetz dich doch mal in meine Lage. Ich kann draufgehn, wenn ich dir was erzähle!" - "Kannste auch, wenn du den Hund ausführst."
    "Hier wimmelts von Bullen, Mann. Die kleben an mir wie ne feuchte Nudel. Ich kann sie nicht abschütteln." thx Cloud
  • "Ich bin bei Null losgegangen, und eigentlich nur rückwärts, und eh ich mich versehe, läufst du mir über den Weg." thx Vincent Coccotti
  • "Ich geh im Leben nicht mehr in den Bau." - "Dann hörn Sie auf Dinger zu drehen." thx Cloud
  • "Ich hab immer einen, wo ich ertrinke. Und dann muss ich mich immer aufwecken um zu atmen, sonst sterb ich im Schlaf." - "Wissen Sie, was es bedeutet ?" - "Ja. Dass ich nciht genug Zeit hab." - "Genug Zeit um das zu tun was Sie möchten." - "So ist es." - "Tun Sies denn jetzt?" - "Nein, noch nicht." thx Cloud
  • "Ich hab seinen Anteil draußen von unserem Geld vorgestreckt. Vorläufig. Er soll gleich alles kriegen. Ich will ihn nämlich ausbezahlen, um das Arschloch loszuwerden. Je eher um so besser." thx Sy Parrish
  • "Ich habs dir von Anfang an gesagt, Baby. Wenn wir zusammenbleiben, musst du mich teilen. Und zwar mit all den bösen Menschen und all den schauderhaften Ereignissen auf dieser Erde." thx Cloud
  • "Ich kann Euch sagen... was die vorher sehen wollten. Wollt Ihr wissen was die sehen wollten?"
    "Was denn?"
    "Ganz im Ernst, hat´s der Junge drauf oder hat er´s drauf? Diese Typen sind gut. Wisst Ihr was die angucken?"
    "Was denn?"
    "Uns. Uns Blödmänner. Die Polizei von Los Angeles. Die haben uns glatt vorgeführt..." thx Sy Parrish
  • "Ich sag doch, ich gehe nie wieder in den Bau!" thx Cloud
  • "Ich sag was ich denke und ich tue was ich sage." thx Cloud
  • "Ich spreche mit jemanden, den"s gar nicht mehr gibt." - "Das versteh ich nicht." - "Ist doch klar. An Ihrem Ende der Leitung spricht ne Leiche."
    "Ich tu was für dich, du tust nichts für mich. Oder wie seh ich das?" thx Cloud
  • "Ich tu das, was ich am Besten kann: Ich dreh Dinger. Sie tun was Sie am Besten können: Leute wie mich davon abhalten!" thx ACE
  • "Ich weiss noch wie Jimmy Mekolin damals zu uns gesagt hat, wenn dus auf der Strasse zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand. Häng dich an nicht, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst, wenn Du merkst, daß Dir der Boden zu heiß wird, du erinnerst dich doch." thx Cloud
  • "Irgendwer hat mir mal gesagt, Du darfst dich niemals an was hängen, das Du nicht innerhalb von 30 Sekunden problemlos wieder vergessen kannst, wenn Du merkst, daß Dir der Boden unter den Füßen zu heiß wird." thx ACE
  • "Ja oder Ja - so sieht es aus!" thx Vincent Coccotti
  • "Kannst Du mal herkommen?"
    "Ja."
    "Weißt Du ob hier in der Ecke ne Wohnung frei wird?" thx Sy Parrish
  • "Kommen sie Schätzchen, zeigen sie sich!" thx Vincent Coccotti
  • "Lass mich nicht so liegen. Bitte hilf mir, lass mich nicht so liegen." thx Cloud
  • "Leider hatte ich am Venice Boulevard drei Leichen aus der Gosse aufzusammeln, wenn Du Dir das vorstellen kannst?! Ich bedaure unendlich, dass dieses gottverdammte Hähnchen... etwas trocken geworden ist." thx Sy Parrish
  • "Los rein. Was sollte denn der Scheiß ?" - "Ich musste ihn umlegen, er hat mich angemacht!" thx Cloud
  • "Mach dein Maul auf" thx Lestat
  • "Mann, ich konnte den nur abknallen. Der hat ne verdächtige Bewegung gemacht. Es ging nicht anders." thx Sy Parrish
  • "Mitgefühl war gestern, heute verplemperst du nur noch meine scheiß Zeit!" thx Cloud
  • "Nur für eine Sekunde am Fenster... und Alles ist vorbei." thx Sy Parrish
  • "Nur´n Fahrer konnte ich noch nicht für Euch auftreiben. Da müßt ihr mir einfach vertrauen. Noch was. Du hast gefragt, also sage ich es Dir. Der Kerl hinter dem Du her warst ist ins Hotel Marquis gezogen. Heißt Jamieson, wenn´s Dich noch kratzt, was wie ich hoffe nicht mehr der Fall ist."
    "Da hoffst Du richtig."
    "Mach´s gut mein Junge... Und sei schön vorsichtig... Du hast es fast geschafft." thx Sy Parrish
  • "Oh, Mann! Ich hätte... mich nicht einlassen sollen mit der Braut!" - "Aber sie hatte einen monströsen Arsch!!! Und du steckst mit dem Kopf bis zum Anschlag drin! Bin ich nicht ein wilder Tiger!? Wenn ich so an Ärsche denke, an Weiberärsche, dann erwacht das Tier in mir..." thx Cloud
  • "Okay, verdammtes Arschloch!" thx Sy Parrish
  • "Sie hat Dich ausgesucht. Sie hat bei Dir sterben wollen." thx Sy Parrish
  • "Sie machen, was Sie machen und ich tue, was ich tun muss. Und jetzt, da wir uns in die Augen gesehn haben... Wenn ich dabei sein sollte, wenn man Sie aus dem Verkehr zieht, würde ichs nicht gern tun. Aber ich sage Ihnen: Wenn ich entscheiden muss zwischen Ihnen und irgendsoeiner armen Sau, dessen Frau Sie zur Widwe machen wollen... Bruder, dann hast du keine Chance." thx Cloud
  • "Sie reisen viel, he?" - "Ja." - "Sind Sie da nicht einsam ?" - "Ich bin allein, nicht einsam." thx Cloud
  • "Sie wollen auf den Deal eingehen ?" - "Damit es sich rumspricht, dass man mich bestehlen kann? Von wegen, ich werd die Schweine umlegen." thx Cloud
  • "Sind Sie Solenko? Ich bin Don Breedan. Grierson, mein Bewährungshelfer hat gemeint, dass Sie vielleicht nen Job für mich haben."
    "Ich nehme an Du hast Ahnung von dieser Arbeit."
    "Klar Mann, am Grill bin ich unschlagbar."
    "Schön, schön für Dich. Hier putzt Du erst mal das Klo, belädst den Geschirrspüler, bringst den Müll raus und räumst Tische ab. Wenn Du mir Ärger machst melde ich Dich als bekifft, betrunken oder als Dieb und dann wanderst Du schneller wieder in den Knast als Du denken kannst. 25 % Deiner Kohle gehen an mich. So läuft das Ding. Ruf Grierson an, frag nach! Kannst Dich hinten umziehen." thx Sy Parrish
  • "Um eine Sache muss ich mich noch kümmern." - "Haben wir denn noch Zeit ?" - "Die haben wir." thx Cloud
  • "Und Ihr Leben. Ist dasn ganz normales Leben ?" - "Mein leben? Nicht doch, mein Leben... nein, mein Leben istn Katastrophengebiet... Ich hab ne Stieftochter, die völlig kaputt ist, weil ihr richtiger Vater n absolutes Arschloch ist. Und dann hab ich ne Frau, wir begegnen uns gelegentlich auf den Trümmern unserer gemeinsamen Ehe, meiner dritten, weil ich jeden Augenblick meines lebens dazu verwende, Leute wie sie um den Block zu jagen. das ist mein Leben." thx Cloud
  • "Verdammt geile Geschichte... Albert, bist du bescheuert oder was? Du schleppst mich hierhin und verplemperst meine kostbare Zeit!" thx Cloud
  • "Verplemper nicht meine scheiss Zeit" thx Lestat
  • "Waingro. Wo ist er? WO IST ER?"
    "Woher soll denn ich das wissen?" thx Sy Parrish
  • "Wann legst du dir endlich "ne Freundin zu?" - "Wenn ich dafür mal Zeit hab." thx Cloud
  • "Wann lässt du mich endlich laufen?" - "Wenn du weg willst, da ist die Tür!" thx Vincent Coccotti
  • "Wann willst du dir endlich Möbel kaufen?" - "Wenn ich dafür mal Zeit hab." thx Cloud
  • "Was ich nicht verstehe ist, warum ich nicht von dir los komme." thx Vincent Coccotti
  • "Was ist los? Wartest Du auf´n Bus?" thx Sy Parrish
  • "Was würden Sie machen, wenn ihnen der Boden meinetwegen zu heiß wird? Lassen Sie die Frau dann so einfach im Stich... ohne Auf Wiedersehen zu sagen? Hm?"
    "Mir bleibt ja nichts anderes übrig."
    "Ein ziemlich ödes Leben, oder?"
    "Es ist nun mal wie es ist. Entweder so oder wir müssen uns nach was anderem umsehen."
    "Ich hab nichts anderes gelernt."
    "Ich auch nicht."
    "Ich glaub, ich will auch nichts anderes."
    "Ich auch nicht." thx Sy Parrish
  • "Weißt du, ich könnte vor Freude voll abkotzen! Was willst du dafür haben? Vielleicht ne FBI Marke ?" thx Cloud
  • "Wenn die Jungs nach dem nächsten Ding, das sie drehen, mit der Beute zur Tür rausgelatscht kommen, dann wartet auf sie die Überraschung ihres Lebens." thx Cloud
  • "Wenn es regnet, wirst du eben nass." thx Cloud
  • "Wer hat's dir gesagt, du kleine beschissene Bazille, W E R ?" thx Vincent Coccotti
  • "Wie lange ist das Kind allein gewesen?"
    "Ich weiß es nicht."
    "Wo haben sie sie gefunden?"
    "In meiner Badewanne." thx Sy Parrish
  • "Willst du nicht bald mal wütend werden?" - "Oh ich bin wütend, ja." - "Ach ja?" - "Ich bin sogar sehr wütend... Ralph... Du kannst es gerne mit meiner Frau treiben, wenn sie es so will. Du kannst dich gerne hier auf ihrem Sofa rumflegeln... hier in ihrer selbst gemalt, toten, techno- postmodernistischen Schwachsinnshütte, wenns dir Spass macht... Aber es ist dir nicht gestattet fern zu sehn!! Nicht in meiner scheiss Glotze!!"
    "Wir ficken uns und du verlierst die Fähigkeit zu sprechen." thx Cloud
  • "Wir habens geschafft, oder Neil?" thx Cloud
  • "Wissen die irgendetwas von unserem Fluchtweg?" thx Vincent Coccotti
  • "Wissen Sie was, vergessen Sie das Geld!"
    "Was?"
    "Vergessen Sie das Geld."
    "Öh, aber hhe, das ist doch ne Menge Geld. W... Was soll das heißen? Wie meinen Sie das, ich soll´s vergessen."
    "Was das heißt? Ich spreche mit jemanden den´s gar nicht mehr gibt."
    "Das versteh ich nicht."
    "Ist doch klar. An Ihrem Ende der Leitung spricht ne Leiche." thx Sy Parrish
  • "Wissen Sie, ich zieh öfter Gangs aus dem Verkehr. Leute die nur Scheisse baun, damit sie wieder rein dürfen. Sind Sie so einer?" - "Da müssen Sie ja ein paar Blödmänner erwischt haben." - "Ich krieg sie alle." thx Cloud
  • "Wissen Sie? Ich hab immer denselben Traum. Ich sitze an einer riesigen Tafel. Beim Bankett. Alle Opfer von allem Morden, die ich je bearbeitet hab, sitzen auch an dem Tisch. Alle starren mich an, aber aus ganz schwarzen Augenhöhlen. Weil sie in den Augen diese schweren Blutungen hatten, von den Schädelverletzungen. Und da sitzen noch diese Menschen mit den aufgeblähten Leibern. Die lagen nämlich schon zwei Wochen unter dem Bett, bevor ich sie gefunden hab. Die Nachbarn hatten sich über den Geruch beklagt. Da sitzen sie alle. Sitzen einfach nur da." - "Und was sagen die?" - "garnichts." - "Keiner redet ?" - "Nein, die haben einfach nichts zu sagen. Die sitzen bloss da und sehn uns an. Die sehen mich an. Und das ist alles, der ganze Traum." thx Cloud
  • "Wisst ihr was die sehn wollten... uns! Uns Blödmänner, die Polizei von Los Angeles. - Die haben uns glatt vorgeführt!" thx Christiano Milano
  • "Übernimmt Raub und Mord den Fall? Oder bleibt er bei uns?
    Sieht das hier aus als ob sich ne Jugendgäng sich nen Schnapsladen vorgenommen hat,wir übernehmen den Fall ist doch klar!" thx Schuma


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden