brandnooz Box Abo

Shanghai Knights

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

30 Zitat(e):


  • "Also pass auf Chon, ich bin nicht Roy O'Bannon! Ich bin Rory Desperado und du bist mein Freund aus China... Maggi Sushi!" thx Nebbor
  • "Artie! Was ist passiert?" - "Rathbone hat Artie mit einer Tussiknarre angeschossen!" thx Cloud
  • "Artie, Lin ist keine Mörderin. Sie ist nur eine sehr sehr sehr geile und verwirrte junge Chinesin. Wenn ich mich bereit erklären würde ein paar Autogramme zu schreiben, Kontakte zu meinen Fans hier in England herstelle oder bei einer Veranstaltung aufzutreten, würde man sie dann freilassen?" - "Ich fürchte das ist ausgeschlossen." thx Cloud
  • "Die Arme in die Wolken Roy!" "Wie war das?" "Die Arme in die Wolken Roy!" "Chon Wang! Du kleiner wilder Reissporn! Lass dich ansehn." "Lass DICH ansehn." "Was führt dich nach New York ?" "Mein Anteil vom Gold." thx Körschgen, Lutänent
  • "Die Frau da drin... Sie will, dass ich mit ihr schlafe!" - "Klar will sie das. Ich hab ihr gesagt, die chinesische Mauer ist nicht das grösste was in China steht." - "Wieso hast du ihr das gesagt?" - "Damit du Geld verdienst." thx Cloud
  • "DU hast die lügen verfasst?" - "Ich hatte einen Minderwertigkeitskomplex." - "Wieviele Bücher hast du drucken lassen?" - "Ich hab eine Millionen Exemplare veröffentlicht." - "Oh." - "Wir stehn auf Platz Zwei. Gleich nach der Bibel." thx Cloud
  • "Du hast mir nicht erzählt, dass deine kleine Schwester so eine schöne Lotusblume ist." thx Cloud
  • "Gefleckter Stengel, Sir?" - "Was!?" - "Gefleckter Stengel?" - "... Unglaublich, ich will nur was essen und der fragt mich ob ich nen Tripper habe." thx Cloud
  • "Hallo Süsser. Lust auf Akrobatik ?" - "Hhhh! Wo warst du vor zwei Tagen? Ich schwör dir, ich hätte dich flachgelegt. Vor dir steht ein anderer Mann. Ich heb mich für eine ganz besondere Frau auf." - "Ich machs dir billiger." - "Das ist das romantischste, das je eine Frau zu mir gesagt hat." thx Cloud
  • "Herr hilf mir. Zeig mir, dass du da bist. Liebe mich, hasse mich, aber zeig mir, dass du da bist... Hey, ich kann von hieraus unser Hotel sehen.. Cool." thx Cloud
  • "Ich hoffe wir werden uns mehr vertrauen wenn ich Kaiser geworden bin und Sie der neue König." thx gandolph
  • "Jack the Ripper hat wieder zugeschlagen! Extrablatt! Extrablatt! Lesen Sie alles über den Schlitzer!" thx Cloud
  • "Kommt rein und wärmt euch die Flossen." - "Junge, du kannst ne Menge Ärger bekommen, wenn du in so ein Haus einbrichst. Ansonsten, Respekt." thx Cloud
  • "Nicht schlecht Kleiner. Warum hast du das gemacht?" - "Wieso hast du das Siegel nicht behalten?" - "Weil ich ein Idiot bin." - "Dann bin ich auch ein Idiot." - "Schön. Reich mir deine Hand, Idiot... Ich weiss nichtmal deinen Namen." - "Mein Name ist Chaplin. Charlie Chaplin." thx Cloud
  • "Nur zu, ertränk mich. Ist jetzt auch schon egal." thx Cloud
  • "Roy! Ich dachte du wärst tot!" - "Denkst du irgendein Tee trinkender Psycho kann Roy O"Bannon das Licht ausblasen?" thx Cloud
  • "Roy, du wirst sterben. Du liegst auf dem Minutenzeiger einer Uhr... Oh, mein Leben läuft nochmal vor meinen Augen ab. Moment mal, an die kann ich mich garnicht erinnern." thx Cloud
  • "Vielleicht können Sie mich darüber aufklären, wie es Dachschaden-Lin geschafft hat aus dem Gewahrsam von Scottland Yard zu entfliehen, trotz der Bewachung durch die mit Abstand geachtetsten Polizei der ganzen Welt." - "Ja, wohl wahr. Das ist absolut faszinierend. Sie öffnete das Schloss mit einer Karte eines aufreizenden Spielkartensets, dann überwand sie die Aussenmauer mit Hilfe eines Mobs, einer Gabel und diverser gestohlener Unterkleider. Eines muss man den Chinesen lassen. Sie sind ein sehr einfallsreiches Völkchen." thx Cloud
  • "War dein Dad bei der kaiserlichen Garde ?" - "Nein, er war was besonderes. Er war nämlich der Wächter des kaiserlichen Siegels." - "Das liebe ich so an China. Eure Jobbezeichnungen klingen so verdammt cool." thx Cloud
  • "Was ist "die gestiefelte Muschi"?" - "Eine Pension. Einige Matrosen auf dem Schiff haben sie uns empfohlen." thx ACE
  • "Was ist in diesem Kästchen ?" - "Meine Schwester hat es mir geschickt. Es ist von meinem Vater. Da ist eine Botschaft drin." - "Wie lautet sie?" - "Es ist ein Zauberkästchen. Ich habs noch nicht aufgekriegt." - "Du kriegst es nicht auf? Nimm dirn Hammer und zerstrümmer das Teil, dann bist du schlauer." - "Ich muss Geduld haben. Wenn ichs geschafft habe es zu öffnen, bin ich soweit die Botschaft zu verstehen." - "Ach komm schon Confuzius, Schlussmit diesen schmalzigen Ergüssen." thx Cloud
  • "Was passierte mit dem kaiserlichen Gold ?" - "Wir teilten es auf. Meinen Anteil habe ich natürlich den notleidenden Indianern gespendet." - "Diesen Wilden ?" - "Bitte nenn diese edlen Menschen nie wieder Wilde. Wenn ihr Menschen mit einem tollen Körper, die gerne nackt den Schimmel reiten als wild bezeichnet, dann trinkt ihr gerade mit einem Wilden." thx Cloud
  • "Was solln wir jetzt tun? Kommt schon, denkt nach. Ich wander hier nicht ins Gefängnis. Mit meinem feinen Blonden Haar und Johns athletischer Figur können wir uns immer nach der Seife bücken. Vergesst es. ich geh nicht in den Knast!" thx capkom
  • "Weisst du was? Wir fahren nach England, finden den Mörder deines Vaters und bringen das Siegel wieder zurück." - "Dafür gibt es keine Belohnung." - "Wer will schon eine Belohnung? Ich spreche hier von Freundschaft, Loyalität und Ehre. Alles klar?" - "Danke Roy." - "... England soll ja ein Schneckenparadies sein. Dort gibt es wunderschöne Frauen." thx Cloud
  • "Wer lässt einen Haufen Steine mitten auf einer Wiese zurück!?" - "Keine Ahnung. Die sind doch vollkommen krank hier." thx Cloud
  • "Willst du die Wahrheit hören? Ich bin völlig orientierungslos. Du weisst immer genau was du willst. Sieh mich an. Ich bin 30 und ein Kellnergigolo. Wo soll das denn nur enden?" thx Cloud
  • "Wir haben Eltern die uns lieben. Du natürlich nicht, weil du ein Waisenkind bist." thx MC_Horn
  • "Wolltest du nicht heiraten und eine Familie gründen?" - "Das will ich auch. Aber vielleicht klappts ja nicht." - "Wieso nicht?" - "Ich bin nicht sicher ob diese dämliche Rumreiterei da draussen im Westen, das auf und ab auf harten Sätteln dazu geführt hat, dass meine Lachse nicht so stromaufwärts schwimmen, wie sie eigentlich sollten." - "Was?" - "Vielleicht schiesse ich nur mit Blindgängern." - "Oooh." thx Cloud
  • "Wow, der Buckingham Palace. Da staunst du, was John? Hier wohnt die Königin." thx Cloud
  • Chon:"Roy, ich will mein Geld!" Roy: "Dein Ton gefällt mir ganz und garnicht! Denkst Du, daß ich einen Freund über den Tisch ziehen würde? Wie Du sicher schon bemerkt hast geht es mir wunderbar! Siehst Du?" Chon:"Tut mir Leid Roy." Roy:"Ist schon gut, schließlich machst Du grade ziemlich was durch. Du mußt den Leuten einfach mehr vertrauen. Ich bins, Roy." Kellner: "Das Pärchen an Tisch 5 möchte gern bestellen!" .. Chon: "Du arbeitest hier?" Roy: "Nein, ich arbeite nicht hier, nur weil die Jungs zufällig das gleich Jacket tragen, das ist... weiterer Kellner: "Roy, dein Anteil vom Trinkgeld!" thx Körschgen, Lutänent


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden