brandnooz Box Abo

The Core - Der innere Kern

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

51 Zitat(e):


  • "... aber das war nicht das erste Mal. Nein, nein, nein. Die Falgil Times hat letzten Monat zweimal über agressive Vogelschwärme berichtet. Und zwar in Australien und in Japan." thx Cloud
  • "Danni, holn Sie den Primus aus dem Feld-Theoriekurs und entwerfen Sie ein Computermodel eines elektromagnetischen Feldes." - "Worum geht es eigentlich?" - "Ich brauche ein 3D-Computermodel der Erde." - "Moment mal, geht es um unseren Planeten?" - "Ja, um den Planeten Erde. Den hübschen Blauen." thx Cloud
  • "Das EM-Feld der Erde schützt uns vor den Sonnenwinden. Das ist eine tödliche Mischung aus radioaktiven Teilchen und Mikrowellen. Wenn der Schutzschild zusammenbricht, wird die Mirkowellenstrahlung so stark sein, dass unser Planet buchstäblich gekocht wird." thx Cloud
  • "Das heisst, wir schiessen die Atomsprengköpfe hintereinander." - "Ja." - "Und dabei platzieren wir sie im Kern an Stellen, die Zentimetergenau zueinander ausgerichtet sind, zünden sie in einer auf die Milisekunde ausgetimten Sequenz und wir entkommen der grössten atomaren Druckwelle aller Zeiten." - "Ganz genau." - "Ich meine, das dürfte uns nicht schwer fallen." thx Cloud
  • "Das ist wie ein kristalliner Grand Canyon." thx Cloud
  • "Der Erdkern hat aufgehört sich zu drehen." - "Wie konnte das passieren?" - "Das wissen wir nicht." - "Wie sieht die nahe Zukunft aus?" - "Wenn das EM-Feld instabiler wird, werden wir eine Reihe von Vorgängen registrieren. Ein Flugzeug wird vom Himmel fallen, dann zwei und dann... die gesamte Elktronik auf der Welt wird durchschmoren." - "Statische Abladungen in der Atmosphäre werden Superstürme erzeugen mit mehreren hundert Blitzeinschlägen pro Quadratmeile." - "Und danach wird es noch schlimmer." thx Cloud
  • "Der Kern ist so gross wie der Mars. Sie wollen einem Planeten Starthilfe geben? Das ist ein superheisses Plorid aus geschmolzenem Eisen und Nickel. 9000 Grad Fahrenheit heiss. 2000 Meilen unter uns. 1000 Meilen dick." thx Cloud
  • "Destini, meet World. World, meet Destini." thx Cloud
  • "Destiny kann gestartet werden." thx ACE
  • "Die Wale... General! Die Wale!! Es ist der Ultraschall! Sie singen für sie! Sie müssen die Wale finden, schnell!!" thx Cloud
  • "Die Wissenschaft ist ein selbstloses Geschäft, mein Lieber. Fangen Sie doch schonmal an und ich schalte mich ein, wenns schwierig wird." thx Cloud
  • "Dies ist ein denkwürdiger Tag. Wir beginnen unsere Reise in das Herz des Kosmos, in den Kern unseres Planeten, indem wir das Geheimnis des Universums... Rätsel der Zeit erforschen können. und Hoffnung finden, für die Zukunft." thx Cloud
  • "Dies sind Ihre Mit.. äh, wie sagt man dazu?" - "Terronauten. Hallo." - "Hier ist soviel Intelligenz versammelt, da kommen sich normal sterbliche Bürger ganz armseelig vor. Dürfte ich Sie herüber bitten?" thx Cloud
  • "Diese dünne Haut hier, das ist die Erdkruste. Darauf leben wir. Sie ist etwa 30 Meilen dick. Das Fleisch hier nennen wir den Mantel. Wenn wir all die Schichten vergessen, dann ist er 2000 Meilen dick. Der Kern, der Stein hier in der Mitte, das ist eine verzwickte Sache. Er hat zwei Teile, den inneren Kern und den äusseren Kern. Können Sie mir folgen?... Der innere Kern ist ein grosses massives Stück Eisen, nehmen wir an. Und er ist umgeben von dem äusseren Kern. Und der ist flüssig." - "Ja, aber was am wichtigsten ist, diese Flüssigkeit dreht sich ständig in einer Richtung. Also eine billionen billione Tonnen flüssigen Metalls drehn sich mit 1000 Meilen pro Stunde." - "Das ist elementare Physik. Heisses Metall, das sich bewegt erzeugt ein EM-Feld. Dieser flüssige äussere Kern ist der Motor, der das EM-Feld antreibt... Und da haben wir unser Problem." - "Dieser Motor ist stehengeblieben. Der Erdkern hat aufgehört, sich weiterhin zu drehen." thx Cloud
  • "Drei Monate Gentlemen und wir sind wieder in der Steinzeit. In einem Jahr ist das Feld zusammengebrochen. Dann geschieht das hier." - "Tja, eine unschöne Entwicklung. Unser Tod." thx Cloud
  • "Einschätzung der Lage... Wir haben keine Funkverbindung. Wir sind vermutlich 800 Fuss tief, aber es könnten genausogut 800 Meilen sein. Wir sitzen in einer Unoktanium-Zigarrenkiste und können uns genausowenig bemerkbar machen wie ein Felsen. Wir haben geradenoch genug Energie für einen Ultraschall-Rülpser, aber auf diese Frequenz hört man uns sowieso nicht. Und obendrein weiss niemand, dass wir noch am Leben sind." - "Richtig... Das muss ich erstmal verdauen." thx Cloud
  • "Es heisst Virusbot. Es ist ein Computervirus. Es wird überall im Internet nach Dateien suchen, die von uns festgelegte Schlüsselwörter enthalten und sie löschen." - "Aha." - "Das ist mein Kung Fu. Und es ist stark." thx Cloud
  • "Es ist so eine Art Comptertomographie im Krankenhaus. Nur ein bisschen frisiert. Ich hab es für Tiefenvermessungen erfunden. und dann kam die Regierung, kaufte meine Ergebnisse, bezahlte meine Assistenten und machte mich zum Berater... Tut mir Leid, das ist sehr empfindlich. ich hab es so eingestellt , wie ich es benötige. Also, entschuldigen Sie bitte... dann riefen sie mich an, als die Herzschrittmacher versagten und äh, Bumm. Ich bin der Apokalypse-Prophet." - "Apokalypseprophet ?" - "Ja... Ich lass mir bald T-Shirts machen." thx Cloud
  • "Hey Leute. Wir nähern uns der Kernmantel-Diskontinuität. Wo sind Sie?" - "Ist der Schlüssel drin, Dr. Brazzleton?" thx Cloud
  • "Hier in diesem grossen, unendlich, unerfassbaren... kann der Mensch das allerwichtigste erkennen, das ihm bisher verschlossen blieb... Sich selbst... Er kann verstehen... was zum Teufel treibe ich hier eigentlich!?" thx Cloud
  • "Hören Sie, wir müssen das mit einer Welleninterferenz machen, denn eine Explosion wird nicht reichen. Denken Sie mal an Steine in einem Teich. Wenn Sie einen grossen Stein in einen teich werfen, kriegen Sie einen gewaltigen Plums und das wars, schon vorbei. Aber wenn Sie einen kleineren Stein werfen und warten bis sich die Wellen aufbauen und dann noch einen werfen und noch einen und noch einen und noch einen, tja dann... elementare Dynamik der Flüssigkeit. Die Wellen verstärken sich in einer metrischen Progression." thx Cloud
  • "Ich bin mit meiner Arbeit verheiratet." - "Bin ich auch, dass macht meine Frau zu meiner Geliebten." thx ACE
  • "Ich hab keine Lust in L.A. nieder zu gehn." thx Rhyoken
  • "Ich hasse diesen Himmel!" thx Cloud
  • "ich meine, das tiefste was wir je erreicht haben ist... sieben Meilen. Mit nem 20-Zoll-Bohrer." thx Cloud
  • "Ich weiß...Die sehen zwar aus wie Computer, sind aber keine..." thx N0X
  • "Jetzt haben Sie gratisferngespräche mit Ihrer Funke... für immer." thx Cloud
  • "Jetzt werfen wir den letzten kleinen 200-Megatonnen-Stein in den Teich." thx Cloud
  • "Junger Mann, haben Sie eine Ahnung wer ich bin?" - "Ja das habe. Würden Sie das Lesen?" - "Um was geht es?" - "Um das Ende der Welt." thx Cloud
  • "Mister Keyes? Man wünscht Ihre Anwesenheit im Pentagon." - "Ahh, meine besten Kumpels sind da. Heeey." - "Warum trinken Sie keinen mit uns?" - "Wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie stattdessen bei uns mitfahren würden, Sir." - "Und was ist wenn ich nein sage? Ist nur ne Frage." - "Hören Sie, wir haben keinen Sinn für Humor." - "Das stimmt." - "Und wir sind bewaffnet." thx Cloud
  • "Mr. Red. Wo ist das Epizentrum ?" - "Es ist überall, es ist eine riesige Druckwelle. Der Planet heilt sich selbst." thx Cloud
  • "Nun, wie geht es Ihnen?" - "Hoch, eigentlich ganz gut. Mir geht es gut, ich werde gleich ein paar hundert Leuten sagen, dass die Welt untergeht. Ich hatte schon bessere Tage." thx Cloud
  • "Oh! Ich bin offiziell beeindruckt" thx ACE
  • "Okay, dann versuche ich es simpel auszudrücken. Jeder auf der Erde ist in einem Jahr tot... lassen Sie mich erklären warum. Es gibt ein unsichtbares Energiefeld, das um die Erde gewickelt ist. Das besteht aus Elekrizität und Magnetismus. Also nennt man es trefflicherweise "Das elektomagnetische Feld". Daher haben wir einen magnetischen Nordpol und Südpol, und das schützt uns vor kosmischer Strahlung. Und daher ist dieses EM-Feld sozusagen unser Freund." - "Aber jetzt?" - "Aber jetzt bricht dieses Feld zusammen." thx Cloud
  • "Okay, wenn ich mich entschliesse, das zu machen... brauche ich einen unbegrenzten Vorrat an Videos mit Xena und Junkfoot." - "Junkfoot..." - "Nur so kann ich mich konzentrieren." thx Cloud
  • "Rebecca, ich bin froh, dass ich mich geirrt habe... Gentlemen. Gentlemen. Comander Iverson, Major Childs. Das ist Ihre Crew. Dr. Brazzleton kennt das Schiff, Dr. Zimsky kennt den Planeten, Dr. Leveque kennt das Waffensystem und Dr. Keyes, *räusper* Dr. Keyes hat das Navigationssystem gebaut." thx Cloud
  • "Sagen Sie es mir mir unisono: Ich weiß es nicht!" thx Acid_Burn
  • "Sie wollen, dass ich den Planeten hacke? Er will, dass ich den Planeten hacke." thx ACE
  • "Sommer im Pazifik..." - "Ja, die Welt steht auf dem Kopf." thx Cloud
  • "Tschuldigung, ähm, worum gehts eigentlich?" - "Das wissen wir nicht, Sir." - "Was soll das heissen, das wissen Sie nicht?" - "Ihre Sicherheitsstufe ist eine Priorität höher als unsere, Sir." - "ICH hab ne Sicherheitsstufe ?" - "Wir sollen Sie nur zu Ihrem Flugzeug bringen." - "Ich hab ein Flugzeug ?" thx Cloud
  • "Und jetzt die aktuellen und schrecklichen Nachrichten. Wir schalten live nach San Francisco. Lio Jack hat die neuesten Einzelheiten." - "Ja Claire, es ist schwer zu glauben, dass halb San Francisco in Trümmern liegt. Es ist das verblüffenste und gleichzeitig das verheerendste Ereignis in der geschichte unserer Nation. Die äh, die Lage ist ganz furchbar hier. Tausende sind tot. Viele Tausende werden vermisst..." thx Cloud
  • "Was ist das?" - "Das ist... ich hab es erfunden. Damit werden Sie unter der Erde steuern." - "Das, ehm, hat keinen gutem Empfang." - "Naja, Sie sehn es durch einen drei Fuss dicken Bleigürtel, der 50 Yards entfernt ist. Es ist garnicht SO schlecht." thx Cloud
  • "Wir haben ein.. ein grosses Problem. Viele Mensch werden dabei drauf gehn. Wir brauchen Ihre Hilfe." - "Was für Hilfe ?" - "Informationskontrolle." - "Sie sollen für uns den Informationsfluss im Internet kontrollieren." - "Sie träumen. Niemand kontrolliert das Internet." - "Können Sie es mit unbegrenzten Mitteln ?" - "Sie wollen, dass ich den Planeten hacke!? H-hehe... er will, dass ich den Planeten hacke." thx Cloud
  • "Wir sind ausgerichtet und bereit für das Eintrittsinterface." - "Gute Arbeit Major. Ich übernehme jetzt die Steuerung für das E.I." - "Sie könnten, aber Sie werden es nicht." - "Ich bin bereit dafür." - "Oh nein, sind Sie nicht, Bec. Sie sind ausgebildet und geprüft worden. Aber das macht Sie noch nicht zum Comander, und der landet den Vogel. Sie sind der jüngste Mensch der je im Weltall war. Sie sollten danke sagen und zufrieden sein." thx Cloud
  • "Wir sind in einer riesigen Edelsteinblase, in ein Kobaltcocoon gewickelt, 700 Meilen unter der Erdoberfläche... ein toller Tag." thx Cloud
  • "Wir sind in einer riesigen Edelsteinblase, in einem Kobalt-Kokon gewickelt." thx Rhyoken
  • "Wir solln durch nichts schwarzes fahren?" - "Ja, tun Sie das bitte nicht." - "Was ist das!" - "Die sind überall verstreut... Oh mein Gott! Das sind Diamanten!" - "na toll. Dann sollten Sie sich besser hinsetzen und anschnallen. Wir sind auf Kollisionskurs." thx Cloud
  • "Zum 22ten mal hintereinander sind alle Menschen auf der Erde jetzt tot. Ich schlage vor wir machen eine Pause und dann versuchen wir es noch einmal, okay?" thx Cloud
  • -"Was brauchen Sie, um das Schiff in 3 Monaten fertig zu stellen?"
    -"Naja, 50 Milliarden, oder so."
    -"Nehmen Sie nen Scheck?"
    -"Mit der Kreditkarte gibt es Bonusmeilen." thx marieIng
  • Agent 1: "Wir haben keinen Humor!" Agent 2: "Und wir sind bewaffnet." thx Einfallslos
  • R: "Wie viele Sprachen sprechen Sie?" C: "Fünf… um genau zu sein." R: "Ich spreche nur eine 1 0 1 0 0 … Damit kann ich Ihr Geld stehlen, Ihre Geheimnisse, Ihre Sexualfantasien, Ihr ganzes Leben. In jedem Land, überall, wann immer ich will. Wir multi-tasken so wie Sie atmen… Und wenn ich mir Mühe gebe könnte ich so langsam denken wie Sie!" thx TSonicG


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden