brandnooz Box Abo

Mr. Deeds

Diesen Film bei Amazon bestellen.




neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden

37 Zitat(e):


  • "'Aschenbrödelmann', das ist sensationell, Babe, sensationell!" thx Kris
  • "50 Jahre sind vergangen und ich bin immer noch bei dir. In den Tierpark sind wir oft gegangen und jedes Mal tranken wir ne Menge Bier. Ich verspreche dich zu lieben, noch 50 Jahre mehr, auch wenn dein Busen hängt zu Boden, alters- und sorgenschwer." thx Rhyoken
  • "Auf dem Weg hin waren 2 männliche Insassen an Bord des Hubschraubers. Auf dem Weg zurück waren es 3 männliche Insassen." - "Das ist einer mehr!" thx Aly
  • "Chuck, ich glaube wir sind da." – "Mein Gott, da ist alles grün!" thx Rhyoken
  • "Das ist ja großartig. Nur weil ich dieses Geld Menschen geben will, die es brauchen, hält man mich für verrückt." thx Kris
  • "Du musst doch nicht hier im Büro wohnen, ich hab ein freies Schlafzimmer." – "Das haben wir doch schon mal versucht, weißt du noch? Ich bin aufgewacht und da standest du über meinem Bett und hast dabei schwer gekeucht." – "Ach, das war ein Asthmaanfall und ich hab mein Spray nicht gefunden." thx Rhyoken
  • "Er wohnt in einer Pizzeria?" – "Du kannst nicht in einer Pizzeria wohnen. Er wohnt im 1. Stock, dass ist sein Haus." thx Rhyoken
  • "Erzählt mir nicht, ihr wollt Skandalreporter werden! Das glaub ich euch nämlich nicht! Dazu müsst ihr rücksichtslos sein! Als ich anfing, schlief ich zwei Tage lang in der Abfalltonne von Tom und Roseanne, getarnt als Riesenschachtel voll Eiscreme!" thx Rhyoken
  • "Es ist nicht leicht mit den Adlern zu schweben wenn um dich nur dumme Gänse flattern." thx Rhyoken
  • "Es wäre gut, wenn Sie an Ihr Alter denken Sir. Immerhin sind Sie 82 Jahre alt." – "Bin ich 82?" – "Ja." – "Zahlen bedeuten nichts für mich. Meine Reise durchs Leben hat gerade begonnen." thx Rhyoken
  • "Ganz gleich welches Regierungssystem wir haben, es wird immer Anführer und Gefolgschaft geben. Es ist so, wie auf der Straße vor meinem Haus: Sie führt einen steilen Berg hinauf. Jeden Tag beobachte ich die Autos, die da hinauf fahren. Manche fahren wie der Blitz bis nach oben, andere wieder müssen in den zweiten Gang schalten. Und wieder andere spucken und stottern und rückwärts geht's wieder runter. Das Auto ist das Gleiche, das Benzin ist das Gleiche und doch, manche schaffen's und manche nicht. Die Burschen, die's bis nach oben schaffen, sollten mal anhalten und denen helfen, die es nicht schaffen. Das ist es, was ich mit meinem Geld mache, ich versuche den Burschen zu helfen, die es nicht bis nach oben schaffen." thx Kris
  • "Gratuliere, du hast einen Darmverschluss." - "Jetzt wird mir einiges klar..." thx Maniac
  • "Haben wir den Erben schon entdeckt?" – "Wir bekommen diese Information per Fax. Es dauert nicht mehr lange. Unsere Anwälte überprüfen die Geburtsregister in allen 50 Staaten, Puerto Rico und Guam. Und wir haben eine kleine Wette laufen. Guam hat die beste Quote, 1000:1." thx Rhyoken
  • "Heut Nacht hab ich wohl den ganzen Alkohol von Manhattan getrunken." thx ACE
  • "Ich hab" ne Pizza für dich so wie du sie gern" hast." - "Ohja... mit Fritten und Schokokeks, du kennst mich wirklich gut Deeds." thx Maniac
  • "Ich habe Informationen die ihnen helfen Deeds aus der Stadt zu ekeln, interessiert?" - "Und wie... vorrausgesetzt die Information ist gut und sie hören auf ihren Hintern einzuseifen." thx Maniac
  • "Ich steh" auf Füße, ich weiß nicht warum..." thx Maniac
  • "Ich weiß nicht wer ihnen ihr Eis am Stiel geklaut hat, aber sie predigen vor dem falschen Chor Junge!" thx Maniac
  • "Ich würde mich splitterfasernackt auf einen Stuhl fesseln und mir mit glühenden Zigaretten Löcher in die Haut brennen." - "Hat jemand von ihnen mal davon geträumt Psychiater zu werden?" thx Aly
  • "Ich zeige euch das New York, was Fremde niemals zu sehen kriegen." thx Rhyoken
  • "Irgendein genetischer Lottogewinner entscheidet jetzt über das Schicksal der Firma." - "Ich bin ganz deiner Meinung, das ist unerfreulich." - "Unerfreulich? Dein Bart ist unerfreulich, deine Pfeife ist unerfreulich, deine gelben Zähle sind sehr unerfreulich. Aber der Verlust der Kontrolle dieser Firma ist für mich eine Katastrophe!." thx Maniac
  • "Klappe zu George, es zieht!" thx Rhyoken
  • "Los komm her! Dann zerleg ich dich in acht handliche Stückchen Schlampadella!" thx Rhyoken
  • "Ma’am, Sie waren gerade das Opfer eines New Yorker Triebtäters und wie ich’s mir gedacht hab, war er ein feiger Schwächling. Ausserdem war er stärker parfümiert, als für einen Mann gut ist. Und ich bring Ihnen das hier wieder." thx Rhyoken
  • "Mir ist rätselhaft, wieso die Menschen ein so großes Vergnügen daran finden, einander wehzutun. Warum versuchen sie nicht, einander gern zu haben?" thx Kris
  • "Na, wie läuft das Fahrstuhlgeschäft, Ruben?" "ÄH,Es geht so rauf und runter" thx robocop89
  • "Nachdem er in einem Restaurant einige Schicki-Mickis verprügelt hatte, schloß sich Deeds den für seine Rüpeleien bekannten Tennis-Star John McEnroe an und die Dummheit siegte in drei glatten Sätzen." thx Rhyoken
  • "Nur Mut, sagen sie mir was sie werden wollten." - "Ich wollte immer ein Magier werden." - "Und was sind sie geworden?" - "Ich betreibe eine pornographische Website." - "Das macht Menschen ebenfalls glücklich denk" ich, nur auf eine etwas ekligere Weise." thx Maniac
  • "Scheußlich, ich schoss vor Schreck direkt in mein Beinkleid." thx Maniac
  • "Sie haben ja einen echt krassen Fahrstuhl hier." thx Rhyoken
  • "Und Deeds, was gibt"s neues?" - "Ich hab erfahren ich hab" einen Onkel, aber der ist tot." - "Was für ein Unglück." - "Er hat mir 40 Milliarden $ hinterlassen." - "Was für ein Glück." - "Ohja..." - "Sei vorsichtig, geb nicht alles für einen albernen Plattenspieler aus!" thx Maniac
  • "Was machen sie da unten?" - "Ich nehme ihren Sockenwechsel vor." - "Sie wollen meine Socken wechseln? Das müssen sie nicht, kommen sie stehen sie auf." - "Danke." - "Außerdem würden sie meinen rechten Fuß nicht anfassen wollen, ich hab" ihn mir bei den Pfadfindern krass erfroren. Ich zeig"s ihnen." - "Hmmm..." - "Ziemlich kaputt eh?" - "Die Scheußlichkeit dieses Fußes, wird mich ewig in meinen Träumen verfolgen." - "Oh ja, das hab" ich schon sehr oft gehört." thx Maniac
  • "Was machen Sie in New York?" – "Ich bin Schulschwester." – "Das gibt’s nicht, dass Sie Schulschwester sind." – "Wieso denn? Glauben Sie mir etwa nicht?" – "Sie sind zu nett, um Schulschwester zu sein. Meine Schulschwester war gemein. Jedes Mal, wenn ich gesagt hab ich hab Bauchschmerzen, hat Sie mich wieder in meine Klasse geschickt und gesagt: Hör auf zu markieren." – "Oh wie grauenvoll." – "Das sagte ich aber jeden Tag." thx Rhyoken
  • "Weißt du was? In ein paar Minuten ziehe ich meinen Versace Mantel an, steige in meinen Mercedes, fahre in mein 5th Avenue Appartement und dann quetsche ich meiner Freundin den mächtigen falschen Busen. Und der banale Scheiß, den du so verabscheust bringt das Geld für das Vergnügen." thx Rhyoken
  • "Wir haben keine Berühmtheiten in Mandrake Falls. Nur einmal hat Stephen King bei uns getankt und niemand hat gewagt ihn anzusprechen, alle hatten Angst vor ihm." – "Ich kann mir vorstellen, dass er irgendwie unheimlich ist." – "Der dicke Jake von der Tankstelle, der machte Augenkontakt mit ihm und verlor dann über Nacht 200 Pfund." thx Rhyoken
  • "WOHOO! ... Ich liebe New York!" - "Das interessiert keine Sau!" thx Maniac
  • "Wow! Irgendwie haben Sie sich schon wieder an mich angeschlichen Mann!" – "Ich fürchte, dass Sie das Anschleichen immer noch unterschätzen Sir." – "Ja, das tue ich wohl." thx Rhyoken


  • neues Zitat einsenden fehlerhaftes Zitat melden zu löschendes Zitat melden