Die geheimen Aufzeichnungen von Ringgeist Nr. 5

Tag 1:
Habe gerade mein Weichnachtsgeschenk von Sauron aufgemacht. Hübscher, hübscher, hübscher, hübscher, hübscher Ring!

Tag 1000967:
Vom Dunklen Herrscher als Weihnachtsbonus wie immer eine Schachtel Pralinen bekommen. Wie üblich hat Sauron alle Toffees selbst gegessen und nur die mit der Erdbeercreme übrig gelassen. Wie ich dieses Leben in widerwärtiger Sklaverei hasse! Bin immer noch körperlos.

Tag 1001056:
Bin in Barad-Dur und langweile mich sehr. Es gibt nichts zu tun, außer mit Orks Scrabble zu spielen. Das nervt, denn die Orks sprechen nur die schwarze Sprache von Mordor. Versuch mal, mit Azg Nazg Gimbatul einen dreifachen Wortwert zu erreichen. War ja klar, Du kannst es auch nicht.

Tag 1001102:
Habe den Verdacht, dass Sauron irgendwas plant. Habe ihn beim Auftragen des zeremoniellen Glitzerlidschattens überrascht. Glaube, dass er sehr froh sein wird, wenn er seinen Körper zurückhat und sich mal wieder so richtig aufbrezeln kann.

Tag 1001105:
Ja, Sauron hat definitiv was vor. Habe den Befehl bekommen, hinauszureiten und einen Hobbit und dessen engen Hobbitfreund zu jagen, die irgendwie an den Einen Ring gelangt sind. Der Vorschlag des Hexenkönigs von Angmar, Fotos des Einen Ringes auf Milchtüten abzudrucken und dann auf Anrufe zu warten, wurde ignoriert.

Tag 1001106:
Habe einen flammneuen Hengst! Nicht so einen Hengst, ein Pferd! Ein Hoch auf mich! Leider immer noch körperlos.

Tag 1001107:
Hatten Ringträger heute fast geschnappt, aber der Obernazgul erlitt leider einen Lachkrampf, als er die ständige Kuschelei des Ringträgers und seiner 3 "Gefährten" beobachtete. Habe den Verdacht, dass Gandalf den Ringträger mehr aufgrund seiner großen blauen Augen und der sinnlichen Unterlippe als wegen seines Heldenmutes ausgewählt hat. Werden den Hobbitschönling und seinen Harem kleinwüchsiger Freunde in Bree einholen. Freue mich schon auf das Besäufnis nach dem Blutbad.

Tag 1001109:
Aragorn sei verflucht! Isildur und all seine Erben seien verflucht! Generationen von nutzlosen, hobbitgeilen Perverslingen, alle miteinander. Arathorns Sohn hat den Ringträger gehobbitnappt. Um meine Enttäuschung darüber, dass ich die von Sauron gesteckten Ziele nicht erreicht habe, zu überwinden, verbrachte ich die ganze Nacht mit Saufen in Bree. Die Breeländer sind sehr auskunftsfreudig. Getränke: 10 Mai Tais (danach Barkeeper auf Cocktailstick aufgespießt) getötet: 17 Menschen. Ein Hoch auf uns!

Tag 1001115:
Verfolgen Isildurs Erben und sein Rudel Hobbits schon seit 6 Tagen. Aragorn steht offensichtlich voll auf den Ringträger. Sam wird ihn umbringen, wenn er irgendetwas versucht.

Tag 1001116:
Wurde ein bisschen zu wild beim Herumbalgen mit dem Ringträger auf der Wetterspitze. Aragorn wurde ganz eifersüchtig und besitzergreifend und hat mich angezündet. Und Sam hat tatsächlich versucht, mich umzubringen, aber die blauen Flecken von seiner Bratpfanne auf meinem Knie bemerkte ich erst später.

Tag 1001119:
Habe heute die Elbenfreundin von Isildurs Erben getroffen. Musste bei dem Gedanken daran, dass Aragorn der hobbitgeile Perversling eine Freundin haben soll, derartig lachen, dass ich ungünstigerweise den Fluss hinuntergespült wurde. Pferd tot, Rüstung total verrostet. Muss nach Mordor zurück, um mich ölen zu lassen. Ölen, nicht einölen! Bist Du ein ringgeistgeiler Perversling oder was?

 

Mit freundlicher Genehmigung von:
OBL - all about Orlando and Legolas